Logo Sachverständiger

Beweissicherung

Ausgangssituation

  • Vermeidung bzw. Reduzierung von Streitigkeiten
    • zwischen Käufer und Verkäufer, ob die Risse/Feuchtigkeit (Bauschäden) dem Verkäufer bekannt waren,
    • vor oder im Zuge von Neubau-, Kanal-, Straßen- und Umbauarbeiten, ob durch diese Bauarbeiten, Erschütterungen oder Setzungen, Risse an der bestehenden Nachbarbebauung entstanden sind.

  • Gründungsschäden
  • Schäden an Baugruben
  • Unterfangungsschäden
  • Stützmauerschäden
  • Gebäudeschäden infolge Erschütterungseinwirkung aus Tiefbauarbeiten


Leistungen

  • Ortsbesichtigung des Anwesens
  • Dokumentation des Bestandes mit Kurzbeschreibung
  • Dokumentation der vorhandenen Schäden
  • Bilddokumentation – insbesondere der vorhandenen Schäden
  • Digitalaufnahmen, auf CD gespeichert
  • Nachschau